Kredit aufstocken leicht gemacht

Sie möchten einen laufenden Kredit aufstocken, weil Sie während der Laufzeit zusätzliches Geld für Investitionen benötigen? Das ist gar kein Problem: Sie können Ihren Kredit jederzeit erhöhen – ob als Kreditaufstockung für weitere Finanzierungen oder als Überbrückungsdarlehen.

Kreditaufstockung: Ab wann ist sie möglich?

Einen Kredit aufstocken können Sie zu jeder Zeit, solange Ihr Kreditrahmen dies ermöglicht. Denn eine Kreditaufstockung ist ein zweiter Kredit, den Sie zum laufenden Kredit aufnehmen. Somit darf ein zweiter Kredit in Form einer Krediterhöhung Ihr Budget nicht überlasten.

Wenn Sie also Ihren laufenden Kredit aufstocken möchten, sind wie bei der ersten Kreditaufnahme zwei Dinge wichtig: Zum einen Ihr bisheriges Zahlungsverhalten, das Ihre jetzige Bank der Zentralstelle für Kreditinformationen (ZEK) jeweils meldet. Zahlen Sie Ihre Kreditraten regelmässig zurück, so begünstigt dies eine Kreditaufstockung. Wer hingegen Zahlungen verschleppt, hat entsprechend negative Einträge.

Zum anderen spielt Ihr Finanzierungsspielraum auch eine wichtige Rolle: Wie viele zusätzliche Kredite können Sie sich leisten? Dazu gilt Ihr erster Kredit als Ausgabenposten, wenn eine Bank Ihr Kreditbudget berechnet. Wie hoch Ihr Kreditrahmen ist, können Sie spielend leicht mit unserem kostenlosen Budgetrechner berechnen.

Jetzt Kreditbudget berechnen

Zuerst Kredit ablösen und dann aufstocken?

Bevor Sie Ihren laufenden Kredit beim aktuellen Kreditanbieter erhöhen, sollten Sie zuerst die Zinsen auf dem Markt vergleichen. Unter Umständen lohnt sich zuerst eine Kreditablösung, bevor Sie Ihren Kredit aufstocken. Denn wenn Ihre Bonität stimmt, könnten Sie möglicherweise bessere Zinskonditionen herausholen.

Bevor Sie einen Kredit ablösen oder eine Krediterhöhung vornehmen, wäre ein Blick auf Ihre Bonität noch hilfreich: Möglicherweise lassen sich ältere Einträge bereinigen. Mehr dazu finden Sie unter Bonitätsbereinigung.

Wenn Sie erfahren möchten, ob sich eine Kreditablösung für Sie auszahlt, dann besuchen Sie unseren Gratis-Rechner für Ihre Kreditablösung. Natürlich beraten wir Sie auch gerne persönlich, wenn Sie das lieber wünschen. Ein Anruf genügt: +41 44 244 34 00.

Laufende Kredite bündeln

Ob Privatkredit, Kreditkartenschulden oder Leasings – bei einer Kreditaufstockung ist es empfehlenswert, laufende Kredite zu bündeln. Eine solche Kreditumschuldung spart Zinskosten, vor allem dann, wenn die Kreditbeträge dadurch höher werden.

Unser Tipp: Bewerten Sie alle laufenden Kredite, Kreditkartenschulden oder Leasings neu, vergleichen Sie die Zinskonditionen und bündeln Sie alle Schulden zu einem Privatkredit.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung dazu? Wir unterstützen Sie gerne: +41 44 244 34 00.

Ich will meinen laufenden Kredit aufstocken. Was brauche ich dafür?

Für Ihre Kreditaufstockung benötigen Sie zunächst einmal drei Dinge:

  • eine Kopie Ihres aktuellen Kreditvertrags
  • eine Identitätskarte, einen Pass oder Führerschein oder eine Aufenthaltsbewilligung, falls Sie aus dem Ausland sind
  • einen Beleg für Ihre letzten drei Lohnabrechnungen

Weil die Kreditanbieter auch noch weitere Faktoren prüfen – wie Ihre Ausgabesituation, Ihren Zivilstand oder Ihr Arbeitsverhältnis – kann es sein, dass Sie zusätzliche Unterlagen einreichen müssen.

Wenn Sie Ihren Kredit bei uns aufstocken lassen, übernehmen wir alle Aufgaben der Kreditabwicklung von A bis Z.

Rufen Sie uns für eine unverbindliche Beratung an: +41 44 244 34 00.

Alles zum Thema Kredite

Es gibt viele Kreditanbieter mit noch mehr Kreditangeboten. Der Kreditmarkt in der Schweiz ist sehr dynamisch, weshalb es nicht immer leicht ist, einen guten Überblick über die Zinskonditionen zu haben. Diese Aufgabe übernehmen wir mit unseren Kreditvergleichen.

Wie wir dabei vorgehen und welche Vorteile Sie durch unseren Kreditvergleich haben, lesen Sie hier.

Darüber hinaus begegnen uns täglich verschiedene Fragen zum Thema Kredite wie:

  • Wie berechnet eine Bank meinen Kreditrahmen?
  • Wofür stehen die Abkürzungen ZEK/CRIF?
  • Wann lohnt sich eine Kreditablösung?
  • Welche Konsequenzen hat es, wenn ich meinen Kredit ablöse?
  • Lassen sich Kredite von den Steuern abziehen?

Solche und andere Fragen zu Krediten in der Schweiz sammeln wir täglich und beantworten sie in unserem FAQ-Bereich.

Jetzt FAQ-Bereich besuchen

Kreditantrag
starten